Ursula Schulze
lehrte viele Jahre als Professorin für Deutsche Literatur an der Freien Universität Berlin. Sie hat zahlreiche Anthologien konzipiert und herausgegeben, darunter einen Band mit Geschichten aus der arabischen Welt, Scheherazades Nacht. Märchen aus dem Orient (Artemis & Winkler, Düsseldorf 2002). Ihre jüngste Publikation, Scheherazades Schwestern (Winkler, Düsseldorf 2003), versammelt Märchen und Erzählungen von europäischen Autorinnen des 17. und 18. sowie 19. und 20. Jahrhunderts, darunter Ingeborg Bachmann und Joan Aiken. Der Band wurde von Tarek Al-Ani ins Arabische übersetzt und ist im Mai 2009 als sechster Band in unserer Reihe Deutsche Bibliothek erschienen.