Muhammad Saber Obaid

* 1955, promovierte 1991 in moderner Arabischer Sprache und Literaturkritik an der Universität von Mossul und ist mittlerweile Professor für Moderne Literaturkritik an der Universität von Tikrit. Obaid ist Mitglied in zahlreichen arabischen und besonders irakischen Schriftsteller- und Literaturverbänden, wurde mit fünf Poesiepreisen ausgezeichnet und veröffentlichte zahlreiche Werke, darunter drei Lyriksammlungen.